Entwicklung mit Node.js

Die Entwicklung mit Node.js ermöglicht die schnelle und einfache Umsetzung von leistungsstarken, robusten und skalierbaren Webanwendungen und Server-Backends. In Verbindung mit dem Datenbanksystem mongoDB bildet Node.js die ideale Grundlage für unsere Projekte.

Node.js basiert auf der JavaScript-Engine V8 von Google. Dies erlaubt es auch Frontend-Entwicklern aktiv in die serverseitige Implementierung einzugreifen.

Die serverseitige Plattform Node.js

Node.js ist eine serverseitige Platform für die Umsetzung von Webanwendungen oder REST-Schnittstellen. Node.js wurde in der JavaScript-Laufzeitumgebung „V8“ von Google entwickelt und bietet eine ressourcensparende Architektur, die eine besonders große Anzahl gleichzeitig eintreffender Netzwerkanfragen verarbeiten kann.

Node.js eignet sich vor allem für dynamische Webanwendungen mit vielen Datenbankabfragen, REST-Schnittstellen und Echtzeitanwendungen. Node.js wurde 2009 veröffentlicht und verbreitet sich seitdem rasant. Mittlerweile wird Node.js von vielen bekannten Unternehmen eingesetzt.

Vorteile von Node.js:

  • performantere Ausführung
  • Arbeitsspeicher wird weniger belastet
  • gemeinsamer Code für Server und Client
  • schnellere Datenbankabfragen

Tipps der Webpunks

Maxim Alkhilou

Webpunks Entwickler


"Die Entwicklung mit Node.js ist vor allem für Anwendungen geeignet, die eine hohe Anzahl an Datenbankabfragen erfordern - und wenn man sowohl für Backend als auch Frontend ein und dieselbe Programmiersprache verwenden möchte."

Aus unserem Portfolio

Kontaktieren Sie uns