Entwicklung von Webplattformen

Die Entwicklung von Webplattformen benötigt eine Menge Know how. Eine Plattform bietet im Gegensatz zu einer Webseite zusätzliche Funktionalitäten und in den meisten Fällen Schnittstellen / Interfaces (API), die angesprochen werden können. Ein Beispiel aus unserem Portfolio: die SaaS-Plattform Sportly, die Funktionalitäten wie Anlegen, Speichern und Bearbeiten von Datensätzen erlaubt und spezifische Funktionen für die Verwaltung von Fitness-Kursen bietet.

Allgemein kann gesagt werden, dass die Entwicklung von Webplattformen aufwändiger und komplexer ist als die Entwicklung von Webseiten. Wir haben jedoch ein erfahrenes Team sowohl im Backend- als auch im Frontendbereich und können auf Boilerplate-Strukturen als Basis zurückgreifen. Gerne beraten wir Sie dazu!

Techstack der Webpunks

Wir verwenden moderne und robuste Frameworks und Libraries, die uns bei der Umsetzung von Webplattformen unterstützen und eine reibungslose, schnelle und User-nahe Umsetzung ermöglichen:

Tipps der Webpunks

Ernst Molden

Webpunks CEO


"Die Umsetzung von Webplattformen ist gleichermaßen spannend und herausfordernd. Der Kunde bekommt dafür eine maßgeschneiderte Plattform, die seinen Anforderungen gerecht wird und keine Wünsche offen lässt."

Christofer Huber

Webpunks CTO


"Mit Webplattformen lassen sich umfangreiche und spannende Projekte umsetzen, zum Beispiel Buchungssysteme, CRM Systeme oder Benutzerverwaltungen."

Aus unserem Portfolio

Kontaktieren Sie uns